Empfohlene Veranstaltungen/Initiativen

Zum Veranstaltungskalender

Deutsch-Polnischer Tag

Von: 01.04.2016
Bis: 31.12.2016
Deutschland und Polen
Der Deutsch-Polnische Tag ist eine grenzüberschreitende Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Engagement in Schulen und von Jugendinitiativen und Vereinen zu würdigen, vorhandene Projekte zu unterstützen und zu neuen Projekten zu ermuntern. Die Ideen für Projekte...
Deutsch-Polnischer Tag

Common Affairs - Revisiting the VIEWS Award - Zeitgenössische Kunst aus Polen

Von: 21.07.2016
Bis: 30.10.2016
Deutsche Bank Kunsthalle
Die Deutsche Bank KunstHalle in Berlin, die Nationale Kunstgalerie Zachęta in Warschau und das Polnische Institut Berlin präsentieren vom 21.07. - 30.10.2016 gemeinsam das Kooperationsprojekt „Common Affairs“ – eine Ausstellung zur zeitgenössischen Kunst aus Polen....
Common Affairs - Revisiting the VIEWS Award - Zeitgenössische Kunst aus Polen

Zivilgesellschaft in der Offensive in Zeiten der Krise

Von: 01.08.2016
Bis: 30.09.2016
Krynica-Zdroj
Das Projekt „Zivilgesellschaft in der Offensive in Zeiten der Krise“ zielt darauf ab, die inhaltliche Debatte zum 25-jährigen Jubiläum des Deutsch-Polnischen Vertrages über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit fortzuführen. Der...
Zivilgesellschaft in der Offensive in Zeiten der Krise

Todesfabrik Auschwitz. Topografie und Alltag in einem Konzentrations- und Vernichtungslager

Von: 02.09.2016
Bis: 30.10.2016
Państwowe Muzeum Auschwitz-Birkenau
Eine Ausstellung vom NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln und von Peter Siebers (Köln) und Prof. Gideon Greif (Tel Aviv), in Kooperation mit dem Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau „Auschwitz“ ist ein Wort, das heutzutage universell als Metapher für die...
Todesfabrik Auschwitz. Topografie und Alltag in einem Konzentrations- und Vernichtungslager

Liebe ohne Grenzen: Von Polen und anderen Besessenen

Von: 13.09.2016
Bis: 17.10.2016
Darmstadt
11. Wochen des polnischen Films des Deutschen Polen-Instituts und des programmkino rex Programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstraße 9 Einführung: Dr. Andrzej Kaluza, Eintritt 7 / 6 EUR Karten: www.kinos-darmstadt.de Mit freundlicher Unterstützung von...
Liebe ohne Grenzen: Von Polen und anderen Besessenen
Zum Veranstaltungskalender

Partner: